Laser-Gravur

- Apr 01, 2017-


Lasergravur , die eine Untermenge von Lasermarkierungen ist, ist die Praxis der Verwendung von Lasern, um ein Objekt zu gravieren. Laser-Markierung hingegen ist eine breitere Kategorie von Methoden, um Markierungen auf einem Objekt zu hinterlassen, die auch Farbänderungen durch chemische / molekulare Veränderung, Verkohlung, Schäumen, Schmelzen, Ablation und vieles mehr beinhaltet. Die Technik beinhaltet nicht die Verwendung von Tinten, noch handelt es sich um Werkzeugbits, die die Gravurfläche berühren und verschleißen, was ihm einen Vorteil gegenüber alternativen Gravier- oder Markierungstechniken gibt, bei denen Tinten oder Bisköpfe regelmäßig ausgetauscht werden müssen.

Die Wirkung der Lasermarkierung war für speziell gestaltete "lasierbare" Materialien und auch für einige Farben ausgeprägter. Dazu gehören lasersensitiv   Polymere   Und neuartiges Metall   Legierungen

Der Begriff   Laserbeschriftung   Wird auch als Oberbegriff für ein breites Spektrum von Oberflächentechniken verwendet, einschließlich Drucken, Heiß-Branding und Laser-Bonding. Die Maschinen für die Lasergravur und die Lasermarkierung sind gleich, so dass die beiden Begriffe manchmal von denen ohne Wissen oder Erfahrung in der Praxis verwirrt werden.


Ein paar:Kostenlose Der nächste streifen:Siebdruck